Portrait

Geschichte

Moderne Technik aus Thüringen

Seit mehr als 5 Jahrzehnten wird in unserem Haus Maschinenbau betrieben.

Unser traditionsreiches Maschinenbauunternehmen hat in all diesen Jahren vorrangig schwere Technik für den untertägigen Bergbau entwickelt und gefertigt. In den
ersten beiden Jahrzehnten waren es Maschinen und Anlagen für die Kupfererzgewinnung im Sangerhäuser Revier, dem damaligen Steinkohlenabbau in Sachsen oder auch für den Zinnerzbergbau.

In der 2. Hälfte der 60-iger Jahre wurde die Entwicklung und Fertigung von mobiler Bergbautechnik vorrangig für die Gewinnung und Förderung von Kalirohsalzen Untertage betrieben.

Nach der Wiedervereinigung wurde mit dem Sortiment Aufbereitungstechnik eine weitere Produktstrecke aufgebaut und kontinuierlich weiterentwickelt.
Das sind vor allem Maschinen und Anlagen für die Gewinnungsindustrie und der Recyclingwirtschaft, insbesondere, Brecher- und Siebanlagen aber auch komplette Aufbereitungs- und Sortieranlagen.

Am 1. Juni 2003 hat die Bohr-, und Anlagentechnik GmbH das Know How der Bohr-Transport- und Zerkleinerungstechnik Dietlas GmbH, käuflich erworben und somit selbstverständlich auch die überaus fachlich qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter übernommen.

Diese Mitarbeiter bedienen nunmehr den deutschen und angrenzenden europäischen Markt mit Bohr-, Transport und Spezialgeräten für den Kalibergbau sowie Maschinen für die Aufbereitung und Klassifizierung von Naturstein, das Recyceln von Abbruchmaterial und die Wertstoffrückgewinnung aus Baustellen-Mischabfällen, Gewerbemüll sowie Verpackungsreststoffen.

Es ist eine Stärke unseres mittelständischen Maschinenbauunternehmens die Einsatzerfordernisse und speziellen Wünsche unserer Kunden bei der Auslegung der Maschinen und Anlagen zu berücksichtigen.
Unter Beibehaltung der Grundkonzepte der einzelnen Maschinen und Anlagen sind unsere Konstrukteure und Technologen in der Lage, schnell und effektiv diesen Anforderungen gerecht zu werden, und die erforderlichen Modifikationen vorzunehmen.

Eine weitere Stärke ist unsere Einsatzvorbereitung und technische Betreuung direkt vor Ort beim Kunden.
Ersatz- und Verschleißteile halten wir mit hoher Verfügbarkeit am Lager.
Sollten Reparaturen notwendig werden, sind die Service- Mitarbeiter binnen kurzer Zeit bei dem Betreiber der Anlage, um die Ausfallzeiten zu minimieren.

Modernste Mikroelektronik und Hydraulik sowie leistungsstarke Antriebstechnik von namenhaften deutschen Herstellern machen unsere Maschinen und Anlagen zu gefragten Produkten.

Mit dem am 1.10.2005 erfolgtem Umzug auf unseren neuen Standort in Merkers haben sich die Voraussetzungen in der Fertigung wesentlich verbessert.

So verfügen wir heute über einen modernen Standort mit einer maßgeschneiderten Produktionsanlage mit modernen Werkzeugmaschinen und Ausrüstungen.
Deutsch English Russisch Polnisch